Sehr geehrte Kunden,

 

in den letzten zwei Jahren der Nutzung von Anwendungen im Bereich der elektronischen Abwicklung von Entsorgungen gefährlicher Abfälle hat sich viel getan.

Die BMU Schnittstelle wurde mehrmals überarbeitet, die ZKS arbeitet mittlerweile ohne Ausfälle und auch die Hersteller von Schnittstellen und Portalsoftware haben mittlerweile qualitativ hochwertige Werkzeuge im Angebot.

 

Leider ist dies nicht immer so.

 

Sie werden feststellen, dass im Bereich Download und Konzepte & Lösungen eine größere Überarbeitung stattgefunden hat. Die bisherigen Informationen und Softwarepakete können aufgrund Instabilität und fehlenden Vertrauen nicht mehr angeboten werden.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, uns zu fokussieren und nur den Produkten Vorrang zu gewähren, die funktional und qualitativ hochwertig sind und keine versteckten Nebenkosten haben.

Sind Sie an diesen Lösungen interessiert, können wir Ihnen bei Bedarf einen Testlogin zusenden, so dass Sie Ihre Entscheidungen auf praktische Erfahrungen begründen können.

 

 

Auch bei den Gesetzen und Verordnungen hat sich einiges getan.

 

Das neue KrwG tritt am 01. Juni 2012 in Kraft. Damit werden die EU-Richtlinien in das deutsche Recht umgesetzt und das deutsche Abfallrecht modernisiert.

 

 

Zwar gehen die Meinungen sehr weit auseinander, ob die Umsetzung in Form von Abfallvermeidung und Recycling auch konsequent damit durchgeführt wurde, aber es ist zu sehen, das das Anliegen, maximale Ressourceneffizienz durchzusetzen, in Eckpunkten auch ernsthaft versucht wird durchzusetzen.

Sie finden im Bereich Gesetze und Bestimmungen weitere Hinweise und einen Downloadlink für das kommende KrwG.

 

 

Haben Sie Fragen zu verschiedenen Prozedere, zur NachwV oder der LAGA 27, rufen Sie uns an, unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gern und beantworten Ihre Fragen kompetent.

 

Haben Sie noch kein Portal gefunden?


Ihre innerbetrieblichen Prozesse sind nicht geeignet für das eANV?


Sie benötigen eine individuelle Beratung und Schulung zum Thema der eANV?


Ihnen fehlen die notwendigen Werkzeuge zum erstellen einer Signatur?


Wir helfen Ihnen gern!

 

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin oder stellen Sie Ihre Fragen.

 

Portalzugang

 

  • Eigener Portalzugang über das Internet
  • Anpassung des Portals an Ihr CI / farbige Gestaltung und Einbinden eines Logos
  • Komplette Abwicklung der Entsorgungspapiere
  • Kostenfreie Registerführung
  • Anbindung an vorhandene ERP/ Abfallmanagement Software
  • Report- und Auswertungsfunktionen / eigene Auswertungen möglich
  • Bei Wunsch können die Entsorgungspapiere lokal gespeichert und archiviert werden
  • Offlinefähigkeit
  • Versenden von Papieren per E-Mail
  • Erfüllen aller gesetzlichen und technischen Anforderungen
  • Qualifizierte elektronische Signatur mit Signaturkarten aller gängigen Zertifizierungsdiensteanbieter
  • Multi/Mehrfachsignatur ohne Aufpreis
  • Signaturviewer und 4-Augen Signatur
  • Erfüllen rollenspezifischer Funktionen
  • BMU konforme Darstellung der Abläufe
  • AVV und AVV Favoriten implementiert
  • Stammdatenverwaltung
  • Komplette Verarbeitung nichtgefährlicher Abfälle
  • Mobile Anwendungen

 

Signaturkarten bestellen oder Laufzeiten verlängern

 

  • Komplette Abwicklung bei Bestellung, Lieferung und Informationen zur Anwendung
  • Massensignaturkarten und spezielle Softwarelösungen
  • zeitnahe Updates
  • Zusatzzertifikate
  • Selbstbeschränkungen
  • Laufzeitverlängerungen

 

Weitere Dienste

 

  • Installation der notwendigen Kartenlesesysteme
  • Netzwerkanpassungen
  • Installation und Konfiguration von Diensten und Applikationen
  • Installation von Arbeitsplätzen
  • Betriebssystemunabhängige Infrastrukturen
  • Übernahme weiterer Dienste im Bereich IT und Kommunikation
  • Beratungsleistungen
  • Schulungen

 

Informieren Sie sich dazu in der auf dieser Webseite rechts befindlichen eANV-Box über unsere Angebote. Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot aufgrund der von Ihnen dargelegten Gegebenheiten.

 

Ihnen fehlte bisher die Zeit die neuen Maßnahmen einzuführen?


Sie sind gezwungen kurzfristig Installationen durchzuführen?

 

Ihnen fehlen Signaturkarten und die nötige Hardware?

 

 

Rufen Sie dazu kurzfristig unsere Servicenummer 0351-4383910 an.

 

Wir versenden an Sie die notwendige Hard- und Software per Post. Nach Rücksprache und der Planung eines Termins, installieren wir Ihnen per Internet die Hard- und Software und geben Ihnen zusätzlich eine Einweisung in das System.

 

Ihre Vorteile:

 

  • Individuelle Zeitplanung
  • Zeitnahe und unkomplizierte Installation Ihrer eANV Software
  • Kostenreduzierung durch fehlende Anfahrwege
  • Keine Beschränkung der Schulungsteilnehmer (abhängig von beim Kunden vorhandener IT Technik)

 

Und wichtig dabei:

 

Die Bereitstellung unserer Dienstleistungen ist zeitnah, reaktionsschnell und unkompliziert.

 

Für Ihre Fragen stehen Ihnen zur Verfügung:

 

Signaturkarten, Bestellung und Anwendung: Frau Schneider
Technik und Installation: Herr Winter, Herr Naumann
Umsetzung von Prozessen, ZKS: Herr Naumann

 

 

 
Hauptmenü
Willkommen
Wissenswertes Wissenswertes
Gesetze & Bestimmungen Gesetze & Bestimmungen
Fragen & Antworten Fragen & Antworten
Konzepte & Lösungen Konzepte & Lösungen
Vorträge & Schulungen Vorträge & Schulungen
eANV Forum eANV Forum
Links Links
Kontakt Kontakt
Downloads Downloads
eANV Angebote
Signaturkarten Signaturkarten
eANV Portal eANV Portal
Bestellung Bestellung
Referenzen Referenzen
Beliebte Beiträge